Körperliche, mentale & seelische Wirkungen von Meditation

Zu den Wirkungen von Meditation gibt es neben perönlichen Erfahrungswerten mittlerweile auch unzählige wissenschaftliche Studien.

 

Im Folgenden habe ich dir einige der Wirkungen von Atem- & Achtsamkeitsmeditation zusammengefasst - je nachdem welche Wirkungen für dich relevant sind:

 

Wenn du dir mehr innere Balance wünschst  

 

Meditation ...

  • lässt dich entspannter, achtsamer und gelassener sein
  • hilft dir in stressigen Situationen gelassener zu bleiben
  • unterstützt deine Resilienz – dein seelisches Immunsystem – und deine emotionale Stabilität
  • fördert Selbstwahrnehmung, innere Klarheit und Intuition
  • hilft dir, Dinge anzunehmen, die du nicht ändern kannst und zu erkennen, welche Handlungen angebracht wären, um positive Veränderungen zu schaffen

Wenn du an ganzheitlicher Gesunderhaltung interessiert bist  

Meditation …

  • hilft bei Stresssymptomen wie Schmerzen oder Verspannungen, Migräne und Schlafstörungen
  • senkt den Bluthochdruck, die Cholesterinwerte und die Wahrscheinlichkeit an einem Herzinfarkt zu erkranken
  • vermindert Symptome von chronischen  Entzündungen
  • stärkt dein Gedächtnis, hilft bei Konzentrationsunfähigkeit oder Zerstreutheit
    und verändert das Gehirn
  • wirkt präventiv gegen Burnout-Erkrankungen
  • hilft bei seelischen Beschwerden wie z.B. Depressionen und Trauer

 

Wenn du an Zahlen und Fakten interessiert bist

Meditation …

  • wirkt stärker als Medikamente – das Schmerzempfinden reduziert sich um 40 Prozent (bei Morphium nur um 25 Prozent)
  • senkt Cholesterinwerte um 30 mg/dl
  • senkt den Blutdruck um durchschnittlich 12 Prozent
  • senkt das Herzinfarktrisiko um 48 Prozent
  • verringert Depressionen zu 50 Prozent

Und das Beste zum Schluss: Meditation benötigt nur 5 – 10 Minuten am Tag.

Wenn du noch mehr zu Meditation erfahren möchtest, hör dir Teil 4 aus meiner Podcast Reihe 'Detox für deinen Geist' an ... mehr.

 

 

Quelle: www.yogaeasy.de/artikel/infografik-wirkung-meditation

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

MIT INNEREN WERTEN IN BALANCE
ACHTUNG & RESPEKT   
DISZIPLIN & HALTUNG    WÜRDE & STOLZ