Starkmacher Optimismus

 

 

Kennen auch Sie diese Menschen, die selbst unter widrigsten Umständen zuversichtlich und voller Vertrauen sind? Menschen, für die das zur Hälfte gefüllte Glas immer halbvoll ist und für die es immer eine Lösung gibt?

 

Optimisten sind Menschen mit einer positiven Lebenshaltung, die selbst unter schwierigen Umständen das sehen, was gut und förderlich ist. Dabei zeichnen Sie sich durchaus durch eine gute Portion Realismus aus: für sie gehören Niederlagen und Krisen zum Leben einfach dazu. Jedoch sind Schwierigkeiten sind für sie keine unüberwindbaren Probleme, sondern Herausforderungen für die es eine Lösung gibt. Dies macht es ihnen möglich, stets auf einen positiven Ausgang zu hoffen und aktiv darauf hinzuarbeiten.

Optimisten gehen nicht nur mit mehr Lebensfreude durchs Leben, sie sind auch körperlich gesünder.

Eine Studie der Techniker Krankenkasse, des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf und der Roehampton University in England belegt: 'Wer sich trotz Stress und Belastungen seinen Optimismus bewahrt, ist besser vor Infektionen der oberen Atemwege geschützt als ein Pessimist in der gleicher Situation'.1 

 

Sie wären auch gern optimistischer? Vor allem dann, wenn das Leben nicht gerade rosarot ist? Optimismus ist ein echter Starkmacher in schwierigen oder stressigen Zeiten. Die innere Haltung, die mit Optimismus verbunden ist, kann trainiert werden. Das Gute daran ist, Sie werden bereits während des Trainings mehr Freude, Glück und Zuversicht spüren.

 

 

Quelle:

1 'Optimism, Self-Efficacy, and Perceived Stress as Predictors of Self-Reported Health Symptoms in College Students', Zeitschrift für Gesundheitspsychologie, 17/4, 2009