Wärme & Wohlbehagen im Winter

Deine stärkende und regenerative Yoga-Auszeit

In der modernen Welt sind wir immer weniger mit der Natur und ihren Rhythmen verbunden und leben vorwiegend nach einem Rhythmus, der von außen vorgegeben und von Anforderungen und Pflichten geprägt ist.

 

Die Auswirkungen, die dies auf Körper, Geist und Seele hat, bekommen wir deutlich zu spüren: wir fühlen uns im Winter müde, energie- und antriebsloslos, erkälten uns leicht, leiden verstärkt unter körperlichen Beschwerden, wie Rückenschmerzen, Ischias-Reizungen und Verspannungen in Schultern und Nacken. Doch es braucht nicht viel, um wieder in Einklang zu kommen - mit uns selbst.

 

So ist der Winter eine Einladung, sich (immer wieder) fürsorglich sich selbst zuzuwenden, für Regeneration, Erdung und Stabilität zu sorgen und die wärmenden und nährenden Komponenten des Lebens zu pflegen.

 

In dieser regenerierenden Auszeit 

  • erfährst Du, worauf Du in der Winterzeit achten solltest, gesund und in Balance zu bleiben
  • wechseln wir in einer Hatha Yoga Sequenz zwischen fließenden Bewegungen und Übungen, die körperlich und seelisch für Erdung, Stabilität, Wärme  und Wohlbefinden sorgen
  • stärken wir unsere Lebenskraft mit einer Yin Yoga Praxis, die den Organen Nieren und Blase zugeordnet ist
  • erfahren wir tiefgehende Regeneration, die unser Nerven- und Immunsystem stärkt
  • bekommst Du tolle Anregungen für eine gesunde Selbstfürsorge in den Wintermonaten

Termin

Samstag, 22. Januar 2022

Beginn 10 Uhr / Ende 14 Uhr


Deine Investition – in Dich selbst

60 Euro

inklusive Getränken und einem gesunden Pausensnack