Yoga für einen starken und entspannten Beckenboden

 

Dein Beckenbodentraining in Leverkusen - persönlich, ganzheitlich und individuell

 

Dieses gezielte und wirkungsvolle Beckenbodentraining sorgt für eine kraftvolle Körpermitte, verleiht innere Kraft, Energie und Stabilität und verbessert erfolgreich Beschwerden im unteren Rücken, den Hüften oder Blasenprobleme.

 

Es ist Beckenboden- und Ganzkörpertraining zugleich - zur Rückbildung nach Schwangerschaft und Geburt, bei körperlichen Beschwerden und zur präventiven Gesunderhaltung.

 

Unter einfühlsamer Anleitung erfährst du, was du über deinen Beckenboden wissen solltest und wie genau du deinen Beckenboden stärken und bei alltäglichen oder sportlichen Belastungen einsetzen kannst.

 

Eine Auswahl an Übungen trainiert den Beckenboden in Verbindung mit unterem Bauch, Rücken, Hüften und Gesäß und lässt den Beckenboden zu seiner natürlichen Funktion zurückfinden: sich flexibel unterschiedlichen Belastungen und Situationen anzupassen und unterstützend-haltend als auch weich loslassend zu einem sicheren und entspannten Körpergefühl beizutragen.

 

Lies mehr dazu ... hier.

 


NEU: Yoga für deinen Beckenboden

 

Eine Videoreihe zu den häufigsten Problemen und Fragen rund um dieses Thema


Das sagen Teilnehmerinnen über dieses Programm:

 

Seitdem ich bei Frau Razaq gelernt habe meine Beckenbodenmuskulatur gezielt aufzubauen und im Alltag einzusetzen sind meine jahrelangen Beschwerden mit den unteren Lendenwirbeln und dem Ischiasnerv Geschichte. Auch meine Körperhaltung hat sich dadurch grundlegend verändert, ich bemerke immer öfter, wenn ich nicht aufrecht gerade stehe, gehe oder sitze, dass es mir unangenehm ist. Auch trainiere ich den Beckenboden immer öfter ganz automatisch, weil ich merke, dass es mir gut tut und es mir auch mehr Stehvermögen gibt. Zudem hat Frau Razaq in ihren Yogakursen mir beigebracht, Stresssituationen besser zu meistern, z.B. durch bewusste und gezielte Atmung Ruhe in Körper und Geist zu bringen. Dies gelingt natürlich nicht von jetzt auf gleich und auch nicht immer, aber immer öfter. Die Übungen kosten nicht viel Zeit pro Tag, aber mein persönlicher Gewinn durch das Yoga ist enorm. Ich möchte es nicht mehr missen. Angelika F.

 

Ich habe vor 3 Jahren bei Frau Razaq mit diesem Übungsprogramm begonnen, weil ich leichte Blasenprobleme bekommen hatte und immer wiederkehrende Schmerzen im unteren Rücken. Bereits nach 4 Wochen waren meinen Blasenprobleme verschwunden und auch meinem unteren Rücken tun diese Übungen sehr gut. Mittlerweile ist mein Beckenboden wieder in einem guten Zustand und mache ich die Übungen nur noch ab und zu. Dabei kann ich immer mehr bemerken, wie mein Beckenboden bei körperlichen Anstrengungen und Belastungen, wie schwerem Heben mit einsetzt und meinen unteren Rücken entlastet. Barbara Z.

 

Wirklich ein anderes Beckenbodentraining, als ich es bisher kannte. Bisher dachte ich immer, dass ich den Beckenboden einfach hochziehen muss, was bei mir jedoch genau den Effekt hat, dass mein Beckenboden nie wirklich kraftvoll war und ich ihn nie so wirklich gespürt habe. Nun weiß ich endlich, wie ich meinen Beckenboden richtig einsetzen soll. Am besten finde ich jedoch, dass ich den Beckenboden in ganz vielen Übungen einsetzen kann, um ihn einfach so nebenbei mitzutrainieren. Der Effekt ist super! Vielen Dank und liebe Grüße Ute K.

 


Beginn eines neuen Beckenboden Kurses:
Montag, 29. Oktober 2018, 19.30 - 21.00 Uhr
im Yogaraum der Physiotherapie Quettingen, Quettinger Str. 105A, 51381 Leverkusen

 

Du hast aus beruflichen oder familären Gründen keine Möglichkeit an einem Workshop oder Kurs teilzunehmen?
Gern vermittel ich dir dieses Programm auch im Rahmen meines Personal Yoga Angebotes.

ACHTUNG & RESPEKT    DISZIPLIN & HALTUNG    WÜRDE & STOLZ